WORKSHOP

___

9.–10. OKTOBER 2021
SA & SO 10–16 UHR
MIT GÜNTER KLINGER & LO RICHTER

english

THE INSTRUMENT
___

This Workshop is investigating the role of different body parts in our own dance and in the communication with our partner. Starting from the basic principles of tango within the own body we open the awareness to our dance partner and the space.

We experience our lower body as transport system in space, giving us the necessary ground to react instantly to given impulses. We consider the center as responsible for energy, strength and direction in the movement and assume the upper body as transmitter of information.

Seeing our body as an instrument and using it in a natural given way we aim for lightness and mindfulness in the dance.

deutsch

DAS INSTRUMENT
___

In diesem Workshop untersuchen wir die Rolle einzelner Körperregionen im eigenen Tanz und in der Kommunikation mit anderen. Grundsätzliche Tango-Prinzipien im Körper erkundend erweitern wir das Bewusstsein auf unseren Tanzpartner und den Raum.

Wir erfahren unseren Unterkörper als Transportsystem, das uns gleichzeitig die nötige Stabilität liefert, um im Moment auf eingehende Impulse zu reagieren. Wir ernennen unser Zentrum zum Verantwortlichen für Energie, Kraft und Richtung in der Bewegung und begreifen unseren Oberkörper als Übermittler von Informationen.

Unseren Körper als Instrument zu sehen und es in natürlicher Weise zu benutzen führt uns zu Leichtigkeit und Aufmerksamkeit im Tanz.

ANMELDUNG WORKSHOP

13 + 11 =

WITH
GÜNTER KLINGLER & LO RICHTER
___

english

Lydia Müller has been working since 2002 professionally as a dancer, dance teacher and choreographer in Holland, Germany, Portugal, Latin America, Africa and Singapore. She received her diploma of dance in education at Codarts, Dance Academy Rotterdam and has been working since then in several professional dance companies, Community Art projects and interactive streettheater performances. She has been performing together with Ezequiel Sanucci with their own Contemporary Tango company Tango Now. Together with Isabelle Guidi she performs with their children dance theatre company Gekko Tanztheater.

Lydia’s specialisation in teaching is Contact Tango, Neo Tango and Somatic Intimacy. She is giving different retreats in nature and guiding the Embodied Sexuality Training in Portugal. Lydia is working with conscious touch and gives private sessions as well.

Lydia’s quality in teaching is to guide the whole group into a journey of creativity, playfulness, depth and joy. Her passion is to bring people into a deeper connection towards themselves.

www.lydiaconnection.com
www.cuerpo-sexualidad.com/en
www.facebook.com/ConsciousConnection.org

deutsch

Lydia Müller arbeitet seit 2002 als  professionelle Tänzerin, Tanzpädagogin und Choreografin in Holland, Deutschland, Portugal, Lateinamerika, Afrika und Singapur. Sie erhielt ihr Diplom of Dance in Education bei Codarts, Dance Academy Rotterdam und arbeitet seitdem in mehreren professionellen Tanzkompanien, Community-Art-Projekten und interaktiven Straßentheateraufführungen. Sie tritt zusammen mit Ezequiel Sanucci mit ihrer eigenen Contemporary Tango Company „Tango Now“ auf. Zusammen mit Isabelle Guidi spielt sie mit ihrer Kindertanztheater Company Gekko Tanztheater.

Lydias Spezialisierung im Unterrichten ist Contact Tango, Neo Tango und Somatic Intimacy. Sie gibt verschiedene Retreats in der Natur und leitet das Embodied Sexuality Training in Portugal. Sie arbeitet mit bewusster Berührung und Bewegung, um dadurch tiefer mit sich selbst in Kontakt zu gelangen und gibt darin auch private Sessions.

Lydias Qualität besteht darin, die gesamte Gruppe auf eine Reise der Kreativität, Verspieltheit, Tiefe und Freude zu führen. Ihre Leidenschaft ist es, Menschen zu begleiten, sich im Miteinander tiefer mit sich selbst zu verbinden.

www.lydiaconnection.com
www.cuerpo-sexualidad.com/en
www.facebook.com/ConsciousConnection.org

ANMELDUNG WORKSHOP

1 + 9 =